Anmeldung zum Erstkommunionunterricht 2012/2013

Von , 7. Juni 2012

Lieber Eltern,

für den Mai kommenden Jahres ist wieder eine Erstkommunionfeier in unserer Pfarrei in Wittstock geplant. Bei diesem Fest dürfen die Kinder zum ersten Mal ganz an der Eucharistiefeier teilnehmen und den Leib Christi empfangen. Die Kinder spüren, dass sie zum ersten Mal im Leben eigenständig einen Schritt in ihrem religiösen Leben gehen sollen. Zu einer sinnvollen Feier ist natürlich eine intensive Vorbereitung nötig, zu der auch die Heilige Beichte gehört.

Zur Vorbereitung auf die Feier der Erstkommunion ist es notwendig, regelmäßig die wöchentlichen Treffen des Kommunionkurses zu besuchen. Hier besprechen wir alles, was die Kinder für ihre erste Heilige Beichte und die Erstkommunion wissen müssen. Das ist aber nur ein kleiner Teil der Vorbereitung, denn Glauben lernt man nicht durch kluge Vorträge und Unterricht. Glauben lernt man vor allem durch den Vollzug des Glaubens – learning by doing. Deswegen ist ein regelmäßiger Besuch des Sonntagsgottesdienstes Voraussetzung, sich für den Kommunionkurs anmelden zu können.

Was heißt das nun konkret? Um mit dem Kommunionunterricht im August beginnen zu können, muß man vorher regelmäßig die Hl. Messe am Sonntag besuchen. Wenn man merkt, daß man es gar nicht schafft, sollte man mit der Erstkommunionvorbereitung noch warten.

Um einen Überblick zu behalten, wer beim Gottesdienst war, gibt es auf der Rückseite einen Kalender, den die Kinder bitte jedes Mal, wenn sie die Hl. Messe besucht haben, vom Pfarrer unterschreiben lassen.

Beim Beginn des Vorbereitungskurses wird dann über die Teilnahme entschieden.

Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit der Vorbereitung und mache Ihnen Mut, vielleicht diese Gelegenheit zu einem Neuaufbruch in der Familie zu nutzen.

Pfarrer Mathias Faustmann

Das Einladungsschreiben zur Feier der Ersten Heiligen Kommunion können Sie hier herunterladen: Einladung EK13

Antwort hinterlassen